ColumnFileView.NET

Gespeichert von Michael Kirgus am Fr., 18.01.2019 - 20:31
ColumnFileView.NET - Hauptbildschirm

Diese Anwendung ermöglicht es, eine oder mehrere Protokolldateien schnell und übersichtlich in Spalten anzeigen und durchsuchen zu können. Hierzu stehen bereits vorgefertigte Profildateien zur Verfügung. Nach der Auswahl der Datei versucht die Anwendung automatisch, die optimale Profildatei auszuwählen.

Startbildschirm

Dabei unterstützt es folgende Funktionen, welche in einem "normalen" Texteditor nur sehr schwer zu finden sind:

  • Öffnen von Dateien größer 1 GB (auch mehrere kombiniert in einer Ansicht)
  • Laden von mehreren Dateien oder auch allen Dateien in einem Ordner
  • Laden der ersten/letzten n Zeilen einer Datei
  • Optionale Umwandlung von Dateigrößen in Bytes (definiert über die Profildatei) in ein lesbares Format
  • "AutoFilter" sowie benutzerdefinierte zusätzliche Filter für jede Spalte definierbar
  • Jede Suche bzw. optional auch benutzerdefinierte SQL-Abfrage lädt die Ergebnisse in ein neues Fenster, indem die Werte nochmals gefiltert werden können
  • Die Anwendung nutzt intensiv die optimale Anzahl von Threads, um die Performance zu erhöhen
  • Profileditor um eigene Profildateien für spezielle Protokolldateien erstellen zu können.
  • Export der Tabellenansicht in CSV oder XML-Dateien
  • Befehlszeilenanwendung für die automatisierte Verarbeitung von Protokollen zu einer CSV/XML-Datei

Die Software befindet sich noch in einer Beta. Die Anwendung ist unter GNU General Public License v3.0 lizenziert und der Sourcecode kann unter https://github.com/MichaelKirgus/ColumnFileView.NET abgerufen werden.

Auf dieser Webseite unter "Downloads" sowie unter https://github.com/MichaelKirgus/ColumnFileView.NET/tree/master/ColumnFileView.NET/Builds sind kompilierte Versionen der Anwendung zu finden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Sind Sie ein Mensch? Schlimm, aber leider notwendig:

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.