Microsoft Office: Absolute vs. relative Links

Gespeichert von Michael Kirgus am So., 02.10.2016 - 23:37

Vor kurzer Zeit bin ich vor dem Problem gestanden, das Excel 2007/2010 Hyperlinks, die ich eine Arbeitsmappe eingefügt hatte, nach jedem Speichern in relative Links umschrieb. Auf anderen Geräten gab dies zunehmend ein Problem, da manche Dokumente dann nicht mehr gefunden wurden.

Ich suchte in den Excel-Einstellungen ewig in den Einstellungen, bis ich die Idee hatte, in die Dokumenteigenschaften einen Blick zu riskieren:

In diesem Dialogfeld gibt es ein Eingabefeld namens "Hyperlinkbasis". In dieses Feld muss ein Punkt eingegeben werden, damit Excel jeden Pfad absolut belässt.

Unter Umständen kann es notwendig sein, bereits eingefügte Links die noch relativ sind, nochmals einzufügen und das Dokument dann zu speichern.

Dieser Tipp sollte für alle Microsoft Office 2007/2010 Anwendungen gültig sein.

Neuen Kommentar hinzufügen

Sind Sie ein Mensch? Schlimm, aber leider notwendig:

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.