TrueNAS SCALE: Netdata mittels Docker wiederbeleben

Gespeichert von Michael Kirgus am Mo., 10.01.2022 - 23:30

Seit einigen Versionen unter TrueNAS Core ist Netdata aus dem System geflogen. Es gab unter True NAS Core dann über die Jails eine Möglichkeit, Netdata als Plugin wieder zu installieren.

Da ich vor kurzem auf TrueNAS SCALE umgestiegen bin, werden Jails dort nicht mehr unterstützt.

In einem VM macht Netdata wenig Sinn, da Netdata Zugriff auf die Metriken des Host-Systems haben sollte.

Es gibt allerdings in TrueNAS SCALE die Möglichkeit mittels Kubernetes einen Docker-Container zu starten. Hierzu gibt es einen offiziellen Katalog an unterstützten und teils an TrueNAS SCALE angepassten, aber auch von der Community gepflegte Auswahl an Containern.

Leider gab es zum Zeitpunkt an welchem ich wieder ein Echtzeit-Monitoring-System haben wollte noch kein vorgefertigtes Element im Katalog.

Es ist aber mit etwas Anpassungen relativ einfach, den offiziellen Netdata-Docker-Container auf TrueNAS SCALE zum rennen zu bringen.

Hierzu im Navigationsmenü auf "Apps", dann auf der rechten Seite auf "Launch Docker Image" klicken.

Evtl. wird beim ersten Start die Auswahl des ZFS-Pools für den "Pod" abgefragt. Es macht Sinn, hier ein ZFS-Pool mit einer SSD zu wählen. Auf diesen Pool werden die Images der Container gespeichert.

Folgende Daten sich essenziell (der Anwendungsname kann nach eigenen Wünschen angepasst werden):

Dann muss der Port des Web-Interface von Netdata aus dem Container nach außen erreichbar gemacht werden:

Wichtig ist dann noch, das Netdata als Anwendung mit erhöhten Rechten läuft, d.h. auf alle Systemressourcen zugreifen kann. Dies ist laut Dokumentation notwendig, damit die Metriken korrekt ausgelesen werden können.

Nach den Speichern sollte das Image bezogen und der Container nach kurzer Zeit zur Verfügung stehen:

Warum hier "Official" angezeigt wird, ist zwar merkwürdig, aber nicht weiter schlimm.

Nun können die Metriken unter <IP des Containers>:19999 abgerufen werden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Sind Sie ein Mensch? Schlimm, aber leider notwendig:

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Aktuell
An